Ansprechpartner für die LAG „Rund um den Drömling“

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Westhus
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Westhus

Wolfram Westhus studierte Landschaftsarchitektur an der Fachhochschule für Bauwesen in Gotha, Außenstelle Mühlhausen. Nach verschiedenen beruflichen Stationen im Wohnbaukombinat Magdeburg und im Straßen- und Tiefbau­kombinat gründete er 1992 gemeinsam mit Frau Schube (Landschaftsarchitektin) das Landschaftsarchitekturbüro Schube und Westhus. Seit dem arbeitet Herr Westhus erfolg­reich in Sachsen-Anhalt auf dem Gebiet der Landschaftsplanung.

Seit dem 01.05.2005 führt Wolfram Westhus eigenständig ein Landschaftsarchitekturbüro in Magdeburg. Die Schwerpunkte des Büros liegen in der Landschafts- und Regional­planung.

Herr Westhus war von 2003 bis 2014 für das LEADER-Management in mehreren Lokalen Aktionsgruppen in Sachsen-Anhalt verantwortlich.

Herr Westhus ist verheiratet und hat drei Kinder.

Dr. Wolfgang Bock (Dipl.-oec.)
Dr. Wolfgang Bock (Dipl.-oec.)

Wolfgang Bock studierte Volkswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und promovierte auf dem Gebiet der Regionalökonomie zum Dr. rer. oec. Nach beruflichen Stationen im Bereich der Investitions- und Regionalplanung in Frankfurt (Oder) und in Halle (Saale), war er von 1987 bis Ende 1991 als Regierungsberater im Südlichen Afrika tätig. In den 90er Jahren war er als Geschäftsführer einer regionalwissenschaftlichen Gesellschaft (Gesellschaft für Strukturdatenerhebung und Wirtschaftskartografie mbH (GSW)) und als wissenschaftlicher Direktor eines Wirtschaftsforschungsinstitutes (Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung Halle-Leipzig gGmbH) tätig. Seit 1993 leitete er zudem die Dr. Bock & Partner GbR mit Sitz in Halle (S).

In Sachsen-Anhalt kann Dr. Bock & Partner auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung mit einem ausgeprägten Erfahrungspotenzial in den Fachbereichen „Entwicklungsstrategien für den ländlichen Raum“, „Regionalmanage­ment“, „Gestaltung des demografischen Wandels“ und „Regionale Kooperation“ verweisen.

Dr. Bock ist verheiratet und hat einen Sohn; er spricht neben seiner Muttersprache Englisch und Portugiesisch.

Dr. Bock & Partner GbR (Nachauftragnehmer)

Sitz der Gesellschaft:

D-06108 Halle, Marktplatz 23
Telefon: 0345 / 686 70 53
Telefax: 0345 / 686 70 54
eMail: info@bock-consult.com

Gründungsjahr: 1993

Rechtsform:

Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)
Steuer-Nr. beim Finanzamt Halle-Nord 111/173/13109

Geschäftsführer:

Dr. Wolfgang Bock, Geschäftsführender Gesellschafter

Ansprechpartner:

Dr. Wolfgang Bock
Telefon: 0345 / 686 70 53 / Telefax: 0345 / 686 70 54
eMail: info@bock-consult.com

 

Das Profil der Dr. Bock & Partner GbR ist durch volkswirtschaftliche, regionalwirtschaft­liche und -politische Beratungs-, Management- und Moderationsleistungen geprägt. Zu den Arbeitsbereichen zählen regionale Kooperationsprozesse, insbesondere im länd­lichen Raum sowie im Bereich von Stadt-Umland-Beziehungen, Fragen der demogra­fischen Entwicklung und der transregionalen Zusammenarbeit. Räumlich konzentriert sich die Gesellschaft auf die neuen Bundesländer, mit dem Schwerpunkt Sachsen-Anhalt.

Ziel der Beratungsleistungen der GbR ist die Verknüpfung komplexer regionaler und glo­baler Entwicklungstrends, um Entwicklungschancen von Regionen auszuloten, endogene Potenziale zu aktivieren und nachhaltige Handlungsstrukturen aufzubauen. Im Bereich von Managementleistungen wird der Fokus auf die Unterstützung und Begleitung lokaler / regionaler Akteure vor Ort gelegt. Dies gilt im besonderen Maße für sogenannte bottom-up-Prozesse in ländlich geprägten Räumen. Die Gesellschaft hat sich in diesem Kontext auch auf die Überwindung von Entwicklungshemmnissen, die Vernetzung von Akteuren, Projekten und Regionen sowie den gezielten Wissenstransfer und das Konfliktmanage­ment spezialisiert.

In Sachsen-Anhalt kann Dr. Bock & Partner auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung mit einem ausgeprägten Erfahrungspotenzial in den Fachbereichen „Entwicklungsstrategien für den ländlichen Raum“, „Regionalmanagement“ und „Regionale Kooperation“ verweisen. Die Gesellschaft verfügt über Erfahrungen beim Aufbau und der nachhaltigen Entwicklung regionaler Ak­teursstrukturen im Bereich der freiwilligen Zusammenarbeit sowie des bürgerschaftlichen Engagements, wie sie zum Beispiel in LEADER-Aktionsgruppen und in Arbeitskreisen der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) praktiziert werden.

Dr. Bock & Partner GbR arbeitet bei komplexen Aufgabenstellungen mit Fachleuten aus tangierenden Fachgebieten (z. B. Land- und Forstwirtschaft, Natur- und Umweltschutz, Wirtschaftsförderung) zusammen und fördert die sektor­übergreifende Zusammenarbeit in Beratungs-/Management-Netzwerken.

Weitere Informationen unter: www.bock-consult.com