2017

Prioritätenliste für 2018 beschlossen

Bei der Mitgliederversammlung der LAG "Rund um den Drömling" am 1. November 2017 ist die Prioritätenliste für 2018 beschlossen worden. Alle eingereichten Projekte wurden dabei bestätigt - sie können zum 1. März 2018 eingereicht werden. Die Antragsteller erhalten noch im November einen Brief, in dem sie über alles Aktuelle informiert werden.

Fotos von der Mitgliederversammlung

Einladung zur 5. Mitgliederversammlung

Die Mitglieder der LAG "Rund um den Drömling" sind eingeladen, am Mittwoch, 1. November 2017, an der 5. Mitgliederversammlung teilzunehmen. Die Sitzung findet ab 18 Uhr im Burgverbinder der Burg Oebisfelde statt. Der LAG-Vorsitzende Gerhard Reinecke hofft auf eine rege Beteiligung, da der Beschluss der Prioritätenliste für das Jahr 2018 im Mittelpunkt der Versammlung steht.

Nachfolgend finden Sie die Einladung zur Mitgliederversammlung und auch die notwendigen Unterlagen - Prioritätenlisten sowie Beschlussvorlagen - stehen zum Download bereit.

Protokolle der Mitgliederversammlung

Nachfolgend stehen die Protokolle der 3. und 4. Mitgliederversammlung sowie Beschluss Nr.: 6 / 2017 (Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) "Rund um den Drömling" am 14.06.2017) zum Download bereit.

Zudem kann nun der "Aufruf zur Beteiligung am regionalen Wettbewerb für das Jahr 2018" heruntergeladen werden.

Marktplatz für Dörfer

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
unseren Marktplatz für Dörfer veranstalten wir dieses Jahr erstmals zusammen mit dem V. Forum des Programms "Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort" der Robert Bosch Stiftung als gemeinsame Konferenz der Akteure.
Bitte notieren Sie sich schon jetzt den 29. November 2017, die Veranstaltung wird in Berlin stattfinden.

Wir laden alle Interessierten ein — und bieten Ihnen jetzt schon die Möglichkeit, die Veranstaltung im Neuland-Dialog aktiv mitzugestalten: Bringen Sie Ihre Themen und Ideen ein! Angesprochen sind vor allem diejenigen Menschen, die vor Ort neue Wege gehen und beispielsweise neue Gemeinschaften bilden, Produkte entwickeln oder gute Ideen für die Versorgung auf dem Land haben. Bitte leiten Sie diese E-Mail deshalb auch an Akteure in Ihren Regionen weiter, die dort besonders aktiv sind.

Um möglichst viele Aspekte als Vorbereitung auf die Veranstaltung zu berücksichtigen, haben die Kollegen vom Projektbüro Neulandgewinner bis zum 16. Juni 2017 den Neuland-Dialog ins Netz gestellt. Unter dem thematischen Dach „Gesellschaft selber machen“ richten wir dort fünf Fragen an Sie — Ihre Perspektiven interessieren uns dabei besonders!
Darüber hinaus können Sie konkrete Themen und Ideen einbringen und andere Interessierte finden, die Ihre Vorschläge im Vorfeld der Veranstaltung gemeinsam mit Ihnen vertiefen wollen. Während der Veranstaltung im November sollen diese Themen dann weiterdiskutiert werden.

Wir sind gespannt auf Ihre Perspektiven und Ideen, mit denen Sie einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des gemeinschaftlich getragenen Veranstaltungskonzepts leisten können.
Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an! Sollten Sie die E-Mail mehrfach bekommen, entschuldigen sie dies bitte.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und grüßen herzlich in die Regionen
Moritz Kirchesch, Stephi Müller & Stefan Kämper
Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume – DVS

 


Informationen zum Programm "Neulandgewinner" der Robert Bosch Stiftung gibt es unter: www.neulandgewinner.de.
Dort sind auch die Dokumentationen der vergangenen Foren nachzulesen.

Bestätigte Prioritätenlisten

Um über den aktuellen Stand der Projekte der LAG „Rund um den Drömling“ zu informieren, finden Sie nachfolgend eine Übersicht über die bestätigten Prioritätenlisten für den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Kooperationsprojekte der LAG.

Drömlingskurier

Der Drömlingskurier, Nr. 00, steht nachfolgend zum Download bereit:

Medienecho

Zur Wahl des neuen LAG-Vorsitzenden berichtet die Presse wie folgt:

Neuer LAG-Vorsitzender gewählt

Die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Rund um den Drömling“ haben bei ihrer Mitgliederversammlung in Oebisfelde am 22. Februar 2017 einen neuen Vorsitzenden gewählt. Gerhard Reinecke (Gemeinde Calvörde) übernimmt ab sofort dieses Amt. Zum stellvertretenden LAG-Vorsitzenden wurde Rolf Schmeling (Stadt Klötze) ernannt. Die Mitglieder dankten zuvor Silke Wolf für ihre ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzende der Aktionsgruppe in den zurückliegenden Jahren.

Der neue LAG-Vorsitzende, Gerhard Reinecke (li.), gratuliert seinem gewählten Stellvertreter Rolf Schmeling

Aktualisierung der Prioritätenliste (ELER)

Der Vorstand der LAG "Rund um den Drömling" hat auf der Grundlage der Nachrückerregelung und der Befragung aller Projektträger die Prioritätenliste der LAG reduziert.
Es sind Projekte aus der Liste herausgefallen, die nicht mehr umgesetzt bzw. in das nächste Jahr verschoben werden sollen.
Die aktuelle Liste finden sie hier:

 

Beschluss Nr. 1 / 2017

Unter folgendem Download-Link können Sie die Ergebnisse des Beschlusses Nr. 1 aus dem Jahr 2017 nachlesen:

Weiterbildung zum Europäischen Sozialfond

Zum Thema "Europäischer Sozialfonds (ESF)" hat am 12. Januar in Irxleben eine Informationsveranstaltung stattgefunden. Der ESF gehört zu den Strukturfonds der EU, die zur Verbesserung des sozialen Zusammenhalts und der wirtschaftlichen Entwicklung in den Regionen der Union eingesetzt werden. Das LEADER-Management hatte dazu alle Projektträger der Lokalen Aktionsgruppen eingeladen, die ein Projekt mit dem Europäischen Sozialfond umsetzen wollen. Herr Dr. Kauer informierte umfassend über die Möglichkeiten und vor allem über die Besonderheiten des ESF. In der Anlage können Sie die Seminarunterlagen einsehen und sich selbst informieren.