2018

Entwicklungsachse Mittellandkanal

Im Rahmen des LEADER-Kooperationsprojektes „ENTWICKLUNGSACHSE MITTELLANDKANAL“ der Lokalen Aktionsgruppen (LAG) Colbitz-Letzlinger Heide (CLH), Flechtinger Höhenzug (FH) und Rund um den Drömling (RUD) arbeiten die Gemeinden Bülstringen (FH), Calvörde (RUD) und die Stadt Wolmirstedt (CLH) zusammen. Die Projektträger aus den drei LEADER-Subregionen übernehmen im Bewilligungszeitraum vom 01. März 2018 bis 30. Oktober 2020 jeweils Teilaufgaben zur Erarbeitung eines Entwicklungskonzeptes und eines Standortmarketing-Konzeptes sowie für die Moderation. Die Durchführung des Kooperationsprojektes erfolgt auf der Grundlage entsprechender Zuwendungsbescheide des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt vom 17. Juli 2018. Das Kooperationsvorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum des Landes Sachsen-Anhalt 2014-2020 (EPLR) gemäß der Maßnahme „Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER (CLLD)“ unter dem Schwerpunktbereich „Förderung der lokalen Entwicklung in ländlichen Gebieten“ aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. 

4. Workshop zum Tourismuskonzept

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits Workshops zur Erarbeitung eines gemeinsamen Tourismuskonzepts für das Kooperationsgebiet Landkreise Börde und Helmstedt und Gemeinde Cremlingen stattgefunden haben, gab es Anfang September eine weitere Veranstaltung zum Thema Organisation. Die Dokumentation dazu kann unter dem unten stehenden Link als PDF heruntergeladen werden.

 

Die Dateien zu den vorhergehenden Workshops, bei denen vorrangig Ziele und Strategien, Projekte und Maßnahmen im Bereich Infrastruktur und Betriebe sowie Projekte und Maßnahmen im Bereich Angebote und Vermarktung thematisiert wurden, finden Sie unter folgendem Link: Workshops 1 bis 3

Evaluierungsbericht zur Umsetzung Lokaler Entwicklungsstrategien

Die Mitgliederversammlung der LAG "Rund um den Drömling" hat Ende Juni den gemeinsamen Evaluierungsbericht zur Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategien (LES) der LAG "Flechtinger Höhenzug" und der LAG "Rund um den Drömling" beschlossen.
Im Bericht wird nicht nur die Arbeit der LAG beleuchtet, sondern auch ausgewertet, wie weit die LAG mit der Umsetzung der Entwicklungsstrategie vorangekommen ist. Die Zwischenevaluierung muss von der LAG zur Einschätzung ihrer Arbeit dem Land Sachsen-Anhalt vorgelegt werden.
Das Dokument steht nachfolgend zum Download bereit:

Aufruf zur Beteiligung am regionalen Wettbewerb

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) "Rund um den Drömling" hat am 26. Juni 2018 bei ihrer Mitgliederversammlung in Mieste den Wettbewerbsaufruf für die Prioritätenlisten 2019 beschlossen. Grundlage für die Beteiligung am Wettbewerb ist der Willen zur Mitwirkung bei der Verwirklichung der Lokalen Entwicklungsstrategie für das LEADER-Gebiet Rund um den Drömling. Alle wichtigen Informationen können der nachfolgend zum Download bereitstehenden PDF entnommen werden. Mit diesen Unterlagen kann sich jeder bis zum 10. September 2018 beim Management mit guten Ideen bewerben.

Zwischenergebnisse zum Tourismuskonzept

In den vergangenen Wochen haben in Schöningen, Oschersleben und Warberg drei Workshops zur Erarbeitung eines gemeinsamen Tourismuskonzepts für das Kooperationsgebiet Landkreise Börde und Helmstedt und Gemeinde Cremlingen stattgefunden. Dabei ging es vorrangig um Ziele und Strategien, Projekte und Maßnahmen im Bereich Infrastruktur und Betriebe sowie um Projekte und Maßnahmen im Bereich Angebote und Vermarktung. Die Zwischenergebnisse können unter nachfolgenden Links als PDF heruntergeladen werden:

Neue Termine

Für die nächsten Versammlungen der LAG "Rund um den Drömling" wurden folgende Termine bekannt gegeben:

Die Vorstandssitzung findet am Montag, 28. Mai 2018, um 15 Uhr, im Bürgerhaus Calvörde statt.

Zur Mitgliederversammlung wird am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18 Uhr, in den Versammlungsraum der Feuerwehr Mieste eingeladen. Themen der Mitgliederversammlung: Wettbewerbsaufruf sowie Evaluierung der LAG.

Aktuelle Prioritätenliste

Die Übersicht über die Projekte der Prioritätenliste 2018 ist Anfang März bei den Bewilligungsbehörden eingereicht worden. Sämtliche Projekte werden nun geprüft. Welche Vorhaben bewilligt werden, soll in kürze feststehen.

Zweckverband Drömling zieht Antrag zurück

In einer E-Mail vom 7. Februar 2018 hat der Zweckverband Drömling erklärt, dass er seinen Antrag für eine mögliche Förderung zur Beschilderung der Radwege nicht stellen wird. Die Lokale Aktionsgruppe „Rund um den Drömling“ wird mit Blick auf die Prioritätenliste daher von der „Nachrücker-Regelung“ Gebrauch machen (Beschluss 09/2017 der Mitgliederversammlung).

Bei seiner Sitzung am 20. Februar 2018 hat der Vorstand der LAG „Rund um den Drömling“ nun folgendes beschlossen: Durch das Löschen des Vorhabens Nummer 5 auf der Prioritätenliste (Beschilderung des Radwegenetzes im Drömling) rückt das bisher an Nummer 11 stehende Vorhaben der Gemeinde Calvörde „Schloss Dorst“ auf, was dann ebenfalls innerhalb des finanziellen Orientierungsrahmens liegt. Das Management wird beauftragt, die Prioritätenlisten anzupassen und die notwendigen Unterlagen an das Landesverwaltungsamt zu senden.

Der Vorstand hat diesen Beschluss einstimmig bestätigt – es gab weder Enthaltungen oder Nein-Stimmen. Der Beschluss wurde damit angenommen.

Nachfolgend steht die aktualisierte Prioritätenliste zum Download bereit.

Imagebroschüre LAG Rund um den Drömling

Die Imagebroschüre der LAG Rund um den Drömling steht nun zum Download bereit.

 

Reges Interesse an neuer Broschüre

Die Volksstimme berichtet über das rege Interesse an der neuen Broschüre der LAG "Rund um den Drömling" bei der Grünen Woche in Berlin. Der Artikel steht als PDF unter diesem Beitrag zum Download bereit.